Planspiele

«Wenn Sie sich Ihren Mitarbeitenden annehmen, werden diese sich für Ihr Unternehmen einsetzen.» Richard Branson

An Hand von Planspielen lernen die Teilnehmenden die Herausforderungen, mit welchen ein Unternehmen in der Praxis täglich konfrontiert wird, besser zu verstehen. Sie erhalten einen Überblick der komplexen Geschäftstätigkeiten eines Unternehmens und können so Ihre persönliche Funktion besser einordnen. Dies motiviert und fördert das Mitdenken der Mitarbeitenden und die Zusammenarbeit. Gleichzeitig werden sie sich bewusst, dass das einzige gemeinsame Projekt, welches alle in einem Unternehmen verbindet, nämlich folgendes ist: „Der Erfolg Ihres Unternehmens!“

Aktive Pädagogik

Unter aktiver Pädagogik versteht man selbstgesteuertes Lernen durch Erleben. Dabei geben sich die Lernenden nicht damit zufrieden, den Ausbildenden passiv zuzuhören: viel mehr befinden sie sich selbst im Zentrum des Geschehens und spielen eine aktive Rolle in ihrem eigenen Lernprozess. Sie werden angeregt, ihr eigenes Verhalten und Handeln frei zu beobachten, zu bewerten, gezielt zu verstärken und auf eigene Ziele authentisch und flexibel auszurichten. Gleichzeitig lernen sie, mit der Kunst der Selbststeuerung besser umzugehen.

Aktive Pädagogik

Exklusivpartner von

Unsere Ausbildung zum Planspieltrainer

Lassen Sie sich zum Planspieltrainer ausbilden

Die Nachfrage nach Planspielen wächst stetig, engagieren sie sich als Akteur bei  dessen Entwicklung. Der Moderator ist die Schlüsselrolle einer Planspielausbildung. Er ist verantwortlich, dass die Spielregeln eingehalten werden, richtet die Ausbildung nach den zu erreichenden Zielen aus, inszeniert immer wieder neue Herausforderungen und ist derjenige, welche die Talente jedes Teilnehmenden aufzeigt und fördert.

Die Ausbildung von Bpunkt erlaubt Ihnen, sich mit dieser originellen und anspruchsvollen Art, einen Planspieltag  mit Regeln und vielen Herausforderungen zu animieren, vertraut zu machen.

Die Ausbildung richtet sich an Personen, welche im Coaching oder im Aus- und Weiterbildungsbereich tätig sind.

Ausbildungsdauer       3 Tage

Details und Anmeldung